Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vernissage – Sie wollten nur studieren… DER NUMERUS CLAUSUS UND DIE JUNGEN FRAUEN

So 20. November 2022: 16:00 - 18:00 Uhr

Die in der Ausstellung gezeigten jungen Frauen unterscheiden sich stark hinsichtlich ihres Geburtszeitpunktes und -ortes, ihrer wirtschaftlichen und sozialen Situation, ihres familiären und kulturellen Hintergrundes, ihres Wohnortes, ihrer Konfession, des Berufes des Vaters, ihres ursprünglichen Berufes und ihres späteren Werdegangs.  Allen gemeinsam war jedoch der Wunsch nach einem Studium und die Tatsache, dass das Numerus-Clausus-Gesetz ihr Leben grundlegend beeinflusste und ihre Lebensentscheidungen stark prägte und einschränkte.

Unsere Ausstellung versucht, das Schicksal, den Werdegang und die außergewöhnlichen Leistungen dieser im ersten Viertel des zwanzigsten Jahrhunderts geborenen Frauengeneration lebendig werden zu lassen und ihr Andenken zu bewahren. Organisiert durch das Bonn Center for Dependency and Slavery Studies (BCDSS), Universität Bonn, basierend auf der Ausstellung der 2b Gallery in Budapest im Zusammenhang mit dem Forschungsprojekt „Academic antisemitism, women’s emancipation, and Jewish assimilation“ von Judith Szapor, McGill University, unterstützt durch einen Social Sciences and Humanities Research Council of Canada Insight Grant.

Details

Datum:
So 20. November 2022
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Frauenmuseum
Im Krausfeld 10
Bonn, Nordrhein-Westfalen 53111
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49228 691344
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Universität Bonn