Gabriele Münter Preis 2007

10,00  *

Die 5. Gabriele Münter Preis-Ausstellung bietet den besten und umfassendsten Überblick über das Kunstschaffen von Frauen. 40 Künstlerinnen zeigen, welche Themen in dieser Zeit besonders aufrühren und welcher Mittel und Möglichkeiten sich die weibliche Kunst bedient.

Preisträgerin ist Leni Hoffmann.

16 vorrätig

Beschreibung

5. Gabriele Münter Preis

Die offene Ausschreibung des in der internationalen Kunstszene anerkannten „Gabriele Münter Preises für Künstlerinnen ab 40“ ermöglicht jeder professionell arbeitenden Künstlerin, unabhängig von Ihrem Bekanntheitsgrad, von einem hochkarätigen Jurorenteam begutachtet und ausgewählt zu werden. Ausgelobt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, der Gedok und dem Frauenmuseum, geht es darum, herausragende Kunst von Frauen sichtbar zu machen und auszuzeichnen. Es gilt, die Bedingungen für Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit im Bereich der Kunst und der Kunstverbreitung zu fördern.

Die 5. Gabriele Münter Preis-Ausstellung bietet den besten und umfassendsten Überblick über das Kunstschaffen von Frauen. 40 Künstlerinnen zeigen, welche Themen in dieser Zeit besonders aufrühren und welcher Mittel und Möglichkeiten sich die weibliche Kunst bedient.

Preisträgerin ist Leni Hoffmann.

Ausgelobt durch die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler und dem Frauenmuseum.

Initiatiorinnen: Dr. Angela Icken, Marianne Pitzen
Herausgeberinnen: Annemarie Helmer-Heichele, Marianne Pitzen, Ulrike Mond M.A.

 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.3 kg