Angebot!

Freundinnen – vom romantischen Salon zu den Netzwerken heute (2018)

Neuer Preis: 10,00  *

Freundinnen sind wichtig! Freundschaften sind so alt wie die Menschheit.

Frauenfreundschaften waren seit dem 18. Jahrhundert eine wichtige Verbindung, um Verbote für Frauen zu überwinden, um sich gemeinsam neue Spielräume zu erobern, erste Schritte in die Öffentlichkeit zu wagen, um Frauenrechte zu erkämpfen, sich gegenseitig zu unterstützen und um ein neues Lebensmodell für unverheiratete Frauen zu entwickeln.

18 vorrätig

Beschreibung

Freundinnen sind wichtig! Freundschaften sind so alt wie die Menschheit.

Frauenfreundschaften waren seit dem 18. Jahrhundert eine wichtige Verbindung, um Verbote für Frauen zu überwinden, um sich gemeinsam neue Spielräume zu erobern, erste Schritte in die Öffentlichkeit zu wagen, um Frauenrechte zu erkämpfen, sich gegenseitig zu unterstützen und um ein neues Lebensmodell für unverheiratete Frauen zu entwickeln.

Der historische Teil der Ausstellung und des Katalogs stellt Freundinnenpaare aus der Geschichte unter dem emanzipatorischen Aspekt vor. Eine große Zahl von Künstlerinnen schuf dazu ein Werk: Sie portraitierten bekannte Freundinnenpaare, befassten sich allgemein mit dem Thema Freundschaft oder stellten Bilder aus, die sie gemeinsam als Freundinnen gemalt hatten.

Als 2020 bedingt durch den Ausbruch der Corona Pandemie die Museen schließen mussten, entstand zu diese Thematik die erste internationale, virtuelle Ausstellung, initiiert von Bettina Bab, welche auf der Webseite der International Association of Women’s Museums (IAWM) zu sehen ist.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,3 kg